Der Kampf geht weiter - Damit Frauen in Würde leben können

Cover für 'Der Kampf geht weiter - Damit Frauen in Würde leben können'
Von Lea Ackermann
Michael Albus (Hrsg.)
Der Kampf geht weiter - Damit Frauen in Würde leben können
Ein biografisches Porträt

1. Aufl. 2017

Patmos Verlag

160 S.

Gebunden

Zum E-Book (EPUB-Format)

ISBN 978-3-8436-0884-8

15,00 EUR
inkl. MwSt.
  • Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei
  • Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten mehr ...

google.comdel.icio.usMister Wongaddthis.com
Lea Ackermann hängte ihre Bankkarriere an den Nagel und ging als Ordensschwester nach Afrika. Die Begegnung mit dem Elend von Zwangsprostituierten veränderte ihr Leben. Ihr Hilfswerk für Frauen in Not, SOLWODI (Solidarity with Women in Distress), ist längst international verbreitet. Von Michael Albus ließ sie sich herausfordern, sehr persönlich zu erzählen - wie sie wurde, was sie ist; woher die Kraft kommt, etwas zu bewegen; was sie wütend macht; warum sie trotzdem fröhlich bleiben kann; woran sie glaubt und worauf sie hofft. Offene Worte einer mutigen Frau.

Lea Ackermann

Lea Ackermann, geb. 1937, ging 1985 nach Mombasa, Kenia, und engagierte sich für Frauen, die durch Verelendung und Sextourismus zu Prostituierten wurden. Daraus entstand Solwodi (Solidarity with Women in Distress).1998 gründete sie Solwodi e.V. in Deutschland in Boppard am Rhein. Mittlerweile gibt es in Deutschland 10 Beratungsstellen.

Michael Albus

Dr. theol. Michael Albus, geb. 1942; Theologe und Journalist; langjähriger Leiter der Redaktionen Kirche und Leben und Kinder, Jugend und Familie beim ZDF; lehrt heute als Honorarprofessor Religionsdidaktik der Medien an der Universität Freiburg i.Br.; Autor zahlreicher Bücher, Reportagen und Fernsehdokumentationen.
Grafik Versandkostenfrei

Versandkostenfreie Lieferung

  • Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei
  • Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten
mehr ...

Produktempfehlungen

19,99 EUR
20,00 EUR
8,99 EUR
9,90 EUR
6,99 EUR