Allgemeinpharmazie

Cover für 'Allgemeinpharmazie'
Patrick Schäfer (Hrsg.)
Allgemeinpharmazie
Beratung und pharmazeutische Kompetenz
Von Silke Bauer / Christine Bender-Leitzig / Gerold Frick / Ulrich Gehring / Andrea Gerdemann / Ralf Goebel / Nina Griese-Mammen / Walter E. Haefeli / Kirsten Hagel / Werner Haussmann / Dorothee Hempel / Isabel-Alexandra Justus / Andreas Kaapke / Detlef Klauck / Daniela Klebes / Ulrike König / Sabine Luik / Eric Martin / Thomas Messner / Uta Müller / Danny Neidel / Ernst Pallenbach / Katja Renner-Herzhoff / Sigrun Rich / Ina Richling / Constanze Schäfer / Patrick Schäfer / Birgit Schindler / Helmut Schlager / Martin Schulz / Hanna Seidling / Dietmar Trenk / Ines Winterhagen / Andreas Siegfried Ziegler

2017

Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart

XX, 612 S., 173 farb. Abb., 261 s/w Tab.

Gebunden

Zum E-Book-Text (PDF-Format)

Zum E-Book-Text (EPUB-Format)

ISBN 978-3-8047-3469-2

69,80 EUR
inkl. MwSt.
  • Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei
  • Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten mehr ...

google.comdel.icio.usMister Wongaddthis.com

Dreistufig durch die pharmazeutische Praxis

Wegweiser für PhiPs
Erste-Hand-Wissen erleichtert die Vorbereitung auf das 3. Staatsexamen. Jedes Kapitel endet mit Tipps für PhiPs und ggf. Verknüpfungen zu den Arbeitsbögen des BAK-Leitfadens für die praktische Ausbildung.

Anspruch für die Weiterbildung
Vertiefende Inhalte begleiten Weiterzubildende im Gebiet der Allgemeinpharmazie. In jedem Kapitel finden sich ergänzende Vorschläge, z. B. auf passende Seminare der Kammern, Themen für die praktischen Aufgaben oder die Projektarbeit.

Allroundtalent für den Apothekenalltag
Fallbeispiele verknüpfen theoretisches Wissen mit konkreten Beratungssituationen. Praxistipps, Arzneistoffprofile und diverse Kästen unterstützen das schnelle Nachschlagen.

Patrick Schäfer

Nach einer Ausbildung zum Kaufmann für Groß- und Außenhandel hat Patrick Schäfer an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg Pharmazie studiert. Nach Tätigkeiten als Apotheker in einer öffentlichen Apotheke und in der forensischen Toxikologie der Universität Freiburg übernahm er 2003 die Leitung des Geschäftsbereichs Aus-, Fort- und Weiterbildung der Landesapothekerkammer Baden-Württemberg. Unter anderem ist er zuständig für die Konzeption und Durchführung der Begleitenden Unterrichtsveranstaltungen und die Fachapotheker-Weiterbildung. Darüber hinaus ist er in mehreren Gremien der Bundesapothekerkammer als Referent und Prüfer im 3. Staatsexamen tätig.

Kirsten Hagel

Kirsten Hagel Ausbildung zur medizinisch-technischen Laboratoriumsassistentin an der Lehranstalt für technische Assistenten in der Medizin der Universität Tübingen. Studium der Pharmazie an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen. Weiterbildung zur Fachapothekerin für Offi zinpharmazie (1999), Homöopathie und Naturheilkunde (2006). Angestellt als Apothekerin in der Bahnhofs-Apotheke Kempten. Seit 1998 Arbeit als externe Lektorin für den Deutschen Apotheker Verlag. Coautorin der Bücher „Therapie-Profile für die Kitteltasche“, „Prüfungstrainer Pharmazeutische Praxis und Recht“, „HV-Trainer“ und „Rezept-Trainer 2“.

Ernst Pallenbach

Jahrgang 1959, in Köln geboren und aufgewachsen, Pharmaziestudium in Heidelberg, Promotion am pharmazeutischen Institut in Freiburg. Verheiratet, zwei Töchter. Seit 1992 angestellter Apotheker am Schwarzwald-Baar-Klinikum Villingen-Schwenningen. Fachapotheker für Klinische Pharmazie, Zertifikat Suchtpharmazie. Gewähltes Mitglied der Vertreterversammlung der Landesapothekerkammer Baden-Württemberg und Mitglied der Arbeitskreise Klinische Pharmazie und Vorsitzender des Arbeitskreises Sucht. Autor zahlreicher Publikationen zu suchtrelevanten Themen in verschiedenen Fach- und Laienzeitschriften, Buchautor, Konzeption und Durchführung der zertifizierten Fortbildung „Fachkunde Suchtpharmazie“ (LAK-Baden-Württemberg), Dozententätigkeit an der Universität Freiburg und der Eidgenössischen Hochschule (ETH) in Zürich.

Ina Richling

Ina Richling, Pharm. D.: Studium der Pharmazie von 1995 bis 2000 an der Rheinischen-Friedrich-Wilhelms-Universität, Bonn. Studium zum Doctor of Pharmacy an der University of Florida, Gainesville, USA 2007–2010. Referentin für verschiedene Apothekerkammern im Bereich Fort- und Weiterbildung und an der Universität Münster im „Apo-AMTS“ Modell. Tutorin des Projektes „ATHINA-Arzneimitteltherapiesicherheit in Apotheken“ (der Kammern Nordrhein, Niedersachsen, Baden Württemberg und Hessen). Wissenschaftliche Mitarbeiterin der WestGem-Studie (MTM-Medikationsmanagement und sektorübergreifende Versorgungsforschung bei multimorbiden Patienten). Lehrauftrag an der University of Florida, USA (Clinical Assistant Professor) und assoziiertes Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Klinische Pharmazie. Leitung der Kant-Apotheke in Iserlohn. Autorin für die Deutsche Apotheker Zeitung (u. a. POP-Fälle) und für den Deutschen Apotheker Verlag. Herausgeberin des Buches „Medikationsanalyse: Fallbeispiele und Grundlagen für das Medikationsmanagement“. Schwerpunkte: Arzneimitteltherapiesicherheit, Medikationsanalyse und -management sowie klinische Pharmazie.

Constanze Schäfer

Dr. Constanze Schäfer MHA (geb. 1966); 1987-1992 Studium der Pharmazie, Johannes-Gutenberg-Universität, Mainz; 1993 Approbation; 1995-1997 Volontariat, Govi-Verlag Eschborn, 2008 Promotion in Pharmaziegeschichte, Heinrich-Heine Universität, Düsseldorf; 2010 Abschluss Master of Health Administration (MHA), Universität Bielefeld; 2012 Zertifikat „E-Learning-Moderation und –Gestalterin“, Universität Hamburg; seit 1999 Abteilungsleiterin für den Bereich Aus- und Fortbildung bei der Apothekerkammer Nordrhein, Düsseldorf.

Patrick Schäfer

Nach einer Ausbildung zum Kaufmann für Groß- und Außenhandel hat Patrick Schäfer an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg Pharmazie studiert. Nach Tätigkeiten als Apotheker in einer öffentlichen Apotheke und in der forensischen Toxikologie der Universität Freiburg übernahm er 2003 die Leitung des Geschäftsbereichs Aus-, Fort- und Weiterbildung der Landesapothekerkammer Baden-Württemberg. Unter anderem ist er zuständig für die Konzeption und Durchführung der Begleitenden Unterrichtsveranstaltungen und die Fachapotheker-Weiterbildung. Darüber hinaus ist er in mehreren Gremien der Bundesapothekerkammer als Referent und Prüfer im 3. Staatsexamen tätig.

Ines Winterhagen

Ines Winterhagen, Pharmaziestudium in Marburg. Seit der Approbation 2003 in der öffentlichen Apotheke tätig. Fachapothekerin für Offizinpharmazie, Homöopathie und Naturheilkunde. Autorin der Bücher "Neurodermitis" und "Psoriasis" aus der Reihe Beratungspraxis, sowie der mindCards "Homöopathische Reiseapotheke" und "Homöopathie in Schwangerschaft und Stillzeit".

Andreas Siegfried Ziegler

Andreas S. Ziegler hat Pharmazie studiert an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg mit anschließender Promotion am dortigen Lehrstuhl für Pharmazeutische Technologie und Biopharmazie. Seit 2005 Referent und Wissenschaftsjournalist mit den Schwerpunkten Life Science und Wissenschaftskommunikation. Seit 2007 Fachapotheker für Pharmazeutische Technologie und Lehrauftrag für das Fach Pharmazeutische Technologie an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.

Grafik Versandkostenfrei

Versandkostenfreie Lieferung

  • Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei
  • Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten
mehr ...