Forschung für eine integrale und nachhaltige Bewirtschaftung der Land- und Wasserressourcen im Erzgebirge

Cover für 'Forschung für eine integrale und nachhaltige Bewirtschaftung der Land- und Wasserressourcen im Erzgebirge'
Isolde Röske (Hrsg.) / Lutz Zerling (Hrsg.)
Forschung für eine integrale und nachhaltige Bewirtschaftung der Land- und Wasserressourcen im Erzgebirge

Abhandlungen der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leip, Band 65.5

2013

S. Hirzel Verlag

56 S., 14 s/w Abb., 17 farb. Abb., 5 s/w Tab.

Kartoniert

ISBN 978-3-7776-2369-6

33,00 EUR
inkl. MwSt.
  • Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei
  • Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten mehr ...

google.comdel.icio.usMister Wongaddthis.com

Die enge Kopplung zwischen Land- und Wasserressourcen macht eine interdisziplinäre Erforschung unabdingbar – dies wird besonders an der Trinkwasserversorgung deutlich. Das Beispiel des Erzgebirges zeigt dabei nachdrücklich, wie die Bemühungen um die Verringerung der Abwasser- (Phosphat)-Belastung von Gewässern zwecks Verhinderung von Algen-Massenentwicklungen durch den fortschreitenden Klimawandel zunichte gemacht werden können. Deutlich wird unter dem Aspekt des Klimawandels auch der Konflikt zwischen der Hochwasserschutz-Funktion von Talsperren einerseits und Trinkwassergewinnung andererseits.

Der Band dokumentiert die signifikante Verflechtung von Klimatologie, Hydrologie, Bodenkunde, Forstwirtschaft und Gewässer-Ökologie und zeigt dabei, wie weit eine integrale Bewirtschaftung der Ökosysteme über eine einfache ökonomische Betrachtung von Böden, Holz- und Wasserressourcen hinausgehen muss. Damit leistet er einen wichtigen Beitrag, um das Verständnis für den Wert der Natur für Wirtschaft und Gesellschaft zu fördern.

Grafik Versandkostenfrei

Versandkostenfreie Lieferung

  • Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei
  • Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten
mehr ...