Einführung in die einheitliche Feldtheorie der Elementarteilchen

Cover für 'Einführung in die einheitliche Feldtheorie der Elementarteilchen'
Von Werner Heisenberg
Einführung in die einheitliche Feldtheorie der Elementarteilchen

1967

S. Hirzel Verlag

XI, 179 S., 14 s/w Abb., 3 s/w Tab., 1 Tafel

Leinen

ISBN 978-3-7776-0050-5

25,90 EUR
inkl. MwSt.
  • Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei
  • Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten mehr ...

google.comdel.icio.usMister Wongaddthis.com

Das Buch enthält eine Reihe von Vorlesungen, die im Sommersemester 1965 an der Universität München mit der Absicht gehalten worden sind, die Aufmerksamkeit der jüngeren Physikergeneration auf die gegenwärtige Entwicklung der einheitlichen Feldtheorie der Elementarteilchen zu lenken.
Hier werden die Grundideen der einheitlichen Feldtheorie der Elemtarteilchen in einer einfachen Form dargestellt, die auch für solche Physiker verständlich ist, die noch nicht Spezialisten auf diesem interessanten Gebiet der Physik sind.

Werner Heisenberg

Werner Heisenberg (1901–1976) war einer der bedeutendsten theoretischen Physiker des 20. Jahrhunderts. Seine Heisenberg’sche Unschärferelation spielte eine wichtige Rolle bei der Entwicklung der Mechanik und übte großen Einfluss auf die moderne Philosophie aus. 1932 erhielt er den Nobelpreis für Physik.

Grafik Versandkostenfrei

Versandkostenfreie Lieferung

  • Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei
  • Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten
mehr ...