Apotheken: Von der Politik vergessen?

Cover für 'Apotheken: Von der Politik vergessen?'
Von Uwe Hüsgen
Apotheken: Von der Politik vergessen?
Die Entwicklung des Apothekenhonorars für verschreibungspflichtige Fertigarzneimittel von 2004 bis 2016

Okt 2017

Deutscher Apotheker Verlag

XIV, 74 S.

Kartoniert

ISBN 978-3-7692-7103-4

14,80 EUR
inkl. MwSt.
  • Noch nicht erschienen
Jetzt vorbestellen

google.comdel.icio.usMister Wongaddthis.com

Die Entwicklung des Apothekenhonorars wird seit Jahren kontrovers diskutiert. Während zahlreiche Apotheken die schleppende Entwicklung und die daraus resultierende wirtschaftliche Belastung ihrer Apotheken beklagen, vertreten vor allem die gesetzlichen Krankenkassen die Auffassung, das Honorar müsse keine weitere Anpassung erfahren oder sei sogar zu hoch angesetzt.

Diese Studie beleuchtet das komplexe Thema aus allen Perspektiven und ermittelt detailliert, warum das Apothekenhonorar im Vergleich deutlich hinter der Entwicklung in anderen Bereichen zurückbleibt. Sie stellt zudem anschaulich dar, dass eine Anpassung dringend erforderlich ist, um die umfangreichen Leistungen für das Gemeinwohl – vor allem auch vor dem Hintergrund steigender Bürokratie – angemessen zu vergüten.

Grafik Versandkostenfrei

Versandkostenfreie Lieferung

  • Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei
  • Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten
mehr ...