Cannabis

Cover für 'Cannabis'
Von Klaus Häußermann / Franjo Grotenhermen / Eva Milz
Cannabis
Arbeitshilfe für die Apotheke

2017

Deutscher Apotheker Verlag

X, 61 S., 13 farb. Abb., 12 farb. Tab.

Kartoniert

Zum E-Book-Text (PDF-Format)

ISBN 978-3-7692-6819-5

19,80 EUR
inkl. MwSt.
  • Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei
  • Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten mehr ...

google.comdel.icio.usMister Wongaddthis.com

Cannabis auf Rezept!

1976 pries der Song „Legalize it!" Cannabis als Medizin – und landete auf dem Index. 2016 lindert Vater Beimer in der „Lindenstraße" seine Parkinsonsymptome mit Gras und hat die Nation auf seiner Seite. Ein weiter Weg – doch jetzt ist es so weit: Cannabis auf Rezept aus der Apotheke! Dieses Szenario ist brandneu und wirft ungewohnte Fragen auf:

  • Welche Sorten und Darreichungsformen von Cannabis sind verfügbar?
  • Wem wird was auf welcher rechtlichen Grundlage verschrieben?
  • Welche Indikationen sprechen auf Cannabis an?
  • Wie sind Anwendung, Wirkung und Nebenwirkungen für den Patienten?
  • Wie gestaltet sich Beschaffung, Lagerung und Prüfung in der Apotheke?

Die Autoren, ausgewiesene Experten für BtM und cannabisbasierte Arzneimittel, liefern Ihnen eine kompakte Arbeitshilfe für die Apotheke. Profitieren Sie von diesem Wissen!

Klaus Häußermann

Dr. Klaus Häußermann studierte Biologie an der Universität Stuttgart. Die Promotion folgte am Dr. Margarete-Fischer-Bosch-Institut für Klinische Pharmakologie in Stuttgart. Nach 20-jähriger Industrietätigkeit als Leiter Betäubungsmittel (BtM-Verantwortlicher, zuvor Leiter Med-Wiss. BtM & ZNS, ehemaliges Mitglied im Sachverständigenausschuss BtM beim BfArM) sind Schwerpunkte seiner freiberuflichen Tätigkeit Fortbildung (LAV Baden-Württemberg, verschiedene bundesweit auftretende Seminaranbieter) und Beratung im Betäubungsmittelwesen in Apotheke, Arztpraxis und Industrie. Er ist Autor von Fachartikeln in der Zeitschrift PTAheute und des BtM-Teils von „Das große PTAheute Handbuch“. Dr. Häußermann ist Mitglied der ACM/IACM und der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin.

Franjo Grotenhermen

Dr. med. Franjo Grotenhermen absolvierte sein Studium der Medizin und promovierte zum Dr. med. in Köln. Seine klinischen Tätigkeitsfelder umfassen Innere Medizin, Chirurgie und Naturheilverfahren. Er betreibt eine ärztliche Praxis in Rüthen (NRW) mit dem Schwerpunkt Therapie mit Cannabis und Cannabinoiden. Er ist Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Cannabis als Medizin e.V. (ACM), Geschäftsführer der Internationalen Arbeitsgemeinschaft für Cannabinoidmedikamente (IACM) und Vorsitzender der Medical Cannabis Declaration e.V. (MCD), Autor der IACM-Informationen, die 14-tägig in mehreren Sprachen im Internet erscheinen und Herausgeber der Zeitschrift CANNABINOIDS, die auf der Internetseite der IACM veröffentlicht wird. Grotenhermen ist Mitarbeiter des Kölner nova-Instituts in der Abteilung nachwachsende Rohstoffe und Autor einer Vielzahl von Artikeln und Büchern zum therapeutischen Potenzial der Hanfpflanze und der Cannabinoide, ihrer Pharmakologie und Toxikologie.

Eva Milz

Dr. med. Eva Milz absolvierte von 1991 bis 1998 das Studium der Humanmedizin an der RWTH Aachen, der Universität Köln sowie ein Auslandstertial an der University of Stellenbosch in Südafrika. Nach dem AiP an der Universität Köln wechselte sie zum Volontariat in den Medizinjournalismus und arbeitete bis 2002 als Consultant in Bereich Public Relations für medizinische Themen (Zertifikat DIPR). 2003 promovierte sie zum Thema Neurochirurgie der Hypophysenadenome. In den folgenden zehn Jahren absolvierte Fr. Dr. Milz eine Weiterbildung in Psychiatrie, Psychotherapie und Neurologie, wodurch sie 2013 erfolgreich Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie wurde. Bereits ab dem Jahr 2012 war sie als Konsiliarpsychiaterin des Unfallkrankenhauses Berlin tätig, bis sie im Mai 2015 eine Privatpraxis für Psychiatrie und Psychotherapie in Berlin eröffnete. Dr. Milz‘ besonderes Interesse gilt der Behandlung von ADHS im Erwachsenenalter mit Cannabis als Arzneimittel. Dr. Eva Milz ist Mitglied in der DGPPN und der ACM/IACM.

Grafik Versandkostenfrei

Versandkostenfreie Lieferung

  • Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei
  • Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten
mehr ...

Produktempfehlungen

19,80 EUR
19,80 EUR
19,80 EUR
1.247,12 EUR