'Nee, wir haben nur freilaufende Eier!'

Cover für ''Nee, wir haben nur freilaufende Eier!''
'Nee, wir haben nur freilaufende Eier!'
Deutschland im O-Ton, Folge 2
Sonstiger Urheber Felix Anschütz / Nico Degenkolb / Krischan Dietmaier

2010

Random House E-Books / Heyne

mit Illustrationen

E-Book (EPUB-Format)

Zum Buch

ISBN 978-3-641-05155-6

7,99 EUR
inkl. MwSt.
  • Format: E-Book EPUB

google.comdel.icio.usMister Wongaddthis.com

Originell, absurd, zum Brüllen komisch Das echte Leben ist witziger als jede Komödie - man braucht nur hinzuhören. Unermüdlich sammeln die Betreiber der Internetseite 'belauscht.de' lustige Dialoge und Zitate, die irgendwo im Alltag aufgeschnappt wurden. Ob an der Kasse, im Café oder im Bus, überall werden wir Zeuge unfreiwillig komischer und grotesker Gespräche. Die Fortsetzung des Bestsellers! Die Idee entstand am Küchentisch. Thomas Neumann, Nico Degenkolb, Felix Anschütz und Krischan Dietmaier, damals Bewohner einer Augsburger WG, lachten über unfreiwillig komische Gespräche und skurrile Begebenheiten, die sie in den letzten Tagen 'belauscht' hatten. Sie fanden diese akustischen Leckerbissen viel zu amüsant, um sie dem Vergessen preiszugeben und gründeten die Website 'belauscht.de', auf der sie ihre persönlichen 'Belauschnisse', also aufgeschnappte lustige und originelle Dialoge, veröffentlichten. Schon bald schickten Tausende Deutsche, Österreicher und Schweizer ihre eigenen belauschten Geschichten ein. Das Internetprojekt wurde so zu einer einzigartigen und erstaunlichen Sammlung authentischer Alltagskomik im deutschsprachigen Raum, an der sich jeder beteiligen kann und ist heute die meistgelesene Seite dieser Art in Deutschland.

Die Idee entstand am Küchentisch. Thomas Neumann, Nico Degenkolb, Felix Anschütz und Krischan Dietmaier, damals Bewohner einer Augsburger WG, lachten über unfreiwillig komische Gespräche und skurrile Begebenheiten, die sie in den letzten Tagen belauscht hatten. Sie fanden diese akustischen Leckerbissen viel zu amüsant, um sie dem Vergessen preiszugeben und gründeten die Website belauscht.de , auf der sie ihre persönlichen Belauschnisse , also aufgeschnappte lustige und originelle Dialoge, veröffentlichten. Schon bald schickten Tausende Deutsche, Österreicher und Schweizer ihre eigenen belauschten Geschichten ein. Das Internetprojekt wurde so zu einer einzigartigen und erstaunlichen Sammlung authentischer Alltagskomik im deutschsprachigen Raum, an der sich jeder beteiligen kann und ist heute die meistgelesene Seite dieser Art in Deutschland.
Grafik Versandkostenfrei

Versandkostenfreie Lieferung

  • Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei
  • Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten
mehr ...