The Sessions - Wenn Worte berühren, 1 DVD

Cover für 'The Sessions - Wenn Worte berühren, 1 DVD'
The Sessions - Wenn Worte berühren, 1 DVD
USA
Regisseur Ben Lewin
Schauspieler John Hawkes / Helen Hunt / William H. Macy

2013

20th Century Fox

DVD Video

EAN 4010232059307

7,99 EUR
inkl. MwSt.
  • Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei
  • Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten mehr ...

google.comdel.icio.usMister Wongaddthis.com

Technische Angaben: Bildformat: 1.85:1 (16:9) Sprache / Tonformat: Deutsch, Englisch, Französisch (Dolby Digital 5.1) Untertitel: Deutsch, Englisch u. a. Ländercode: 2 Extras: Hinter den Kulissen, Trailer

Seit Mark O`Brien (John Hawkes) in früher Kindheit an Kinderlähmung erkrankte, ist er bewegungsunfähig und muss die meiste Zeit des Tages in einer Eisernen Lunge verbringen. Im Alter von 38 Jahren beschließt er, seine Jungfräulichkeit zu verlieren und wendet sich zunächst mit seinem Problem" an den großherzigen Pfarrer Brendan (William H. Macy). Professionelle Hilfe erhält er von der wortgewandten und geduldigen Sex-Therapeutin Cheryl (Helen Hunt), die Mark einfühlsam dabei hilft, seinen Körper und seine Sexualität zu finden. Dabei entdecken beide, dass sie viel mehr miteinander verbindet, als es auf den ersten Blick erscheint... The Sessions basiert auf der ergreifenden und inspirierenden Autobiografie des kalifornischen Journalisten und Poeten Mark OBrien. Herausragend gespielt von John Hawkes und Helen Hunt, die für ihre Darstellung der Sextherapeutin Cheryl für den Oscar® nominiert wurde."

John Hawkes

John Hawkes (1925 - 1998) wuchs in Connecticut, Alaska und New York auf. Er meldete sich 1943 als Freiwilliger zum American Field Service und war unter anderem in Deutschland stationiert. 1947 nahm er sein Studium an der Harvard University wieder auf. Sein erster Roman erschien 1949. Zunächst mehrere Jahre Mitarbeiter der Harvard University Press, lehrte er später Englisch in Harvard und wurde Anfang der 60er Jahre Professor für Creative Writing an der Brown University. 1961 gelang ihm in den USA der Durchbruch. Seitdem zählt er zu den bedeutendsten Vertretern der amerikanischen Postmoderne. Er starb 1998 in Rhode Island, Providence.
Grafik Versandkostenfrei

Versandkostenfreie Lieferung

  • Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei
  • Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten
mehr ...